Brand Rohbau

Einsatz 28.10.2020 um 20:55 Uhr: Alarmmeldung Dachstuhlbrand in Wollaberg. Als wir am Brandobjekt eintrafen, stand das komplette neue Gebäude bereits in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. Die Löscharbeiten wurden durch schwer zugängliche Glutnester behindert, die immer wieder aufloderten. Einheiten mit Atemschutzgeräteträgern wurden nachalarmiert. Mit der Drehleiter der FF Waldkirchen mussten die Dachziegel entfernt und die Dämmstofffassade mehrmals geöffnet werden, um effektiv löschen zu können. Um 3 Uhr morgens rückten wir von der Einsatzstelle ab. Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft wurde nach vorhergehender Kontrolle erneut um ca. 4 Uhr ein kleines Feuer bekämpft. Heute um 10 Uhr wurde abermals ein wieder aufflammender Brand gelöscht. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Wir bedanken uns bei den beteiligten Feuerwehren für die hervorragende und kameradschaftliche Zusammenarbeit.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 28. Oktober 2020 20:55
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
HLF 10